Was bedeutet Digitalisierung? Eine disruptive Produktentwicklung am Beispiel der Schallplatte

Eine disruptive Technologie  bzw. Produkt (englisch to disrupt „unterbrechen“) ist eine Innovation, die eine bestehende Technologie, ein bestehendes Produkt oder eine bestehende Dienstleistung möglicherweise vollständig verdrängt. Die disruptive Methode der Produktentwicklung ist im Kern eine permanente Infragestellung seiner eigenen Produkte und in besonderem Maße der dahinterstehenden Technologie.

Details

Strategieprozess

Unser Strategieprozess gliedert sich in vier jeweils in sich abgeschlossene Phasen: Die erste Phase widmet sich der Bestimmung der Ausgangssituation und der daraus abgeleiteten Challenge (Ausgangsfrage). In der zweiten Phase dreht sich alles um die Entwicklung neuer Produkte mithilfe des Design Thinking – Ansatzes. Die dritte Phase dient dem Erstellen eines funktionierenden Geschäftsmodells mit dem…

Details

Experten-Interview Design Thinking

Datum: 26.06.2017 Ort: Ulm, Beckers Teilnehmer: Prof. Dr. Daniel Schallmo, Dennis Lettner DL: Inwieweit macht es in Ihren Augen Sinn, als etabliertes Unternehmen anzufangen, etwas disruptiv entwickeln zu wollen? DS: Ich denke das allerwichtigste ist, sich auf die Zukunft vorzubereiten. Wenn der klassische Weg gewählt wird und inkrementell innoviert wird, dann ist es meistens so,…

Details